Salbei-Gnocchi

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Salz etwas
Mehl 300 g
Ei 1
Speck durchwachsen, würfeln 50 g
Olivenöl 1 Esslöffel
Parmesan,würfeln 150 g
Salbei, Blättchen 1 Bund
butter,heiß 80 g
Parmesan gehobelt 75 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in Salzwasser kochen. Mehl, 1Tl.Salz. 1Ei in eine Schüssel geben. Kartoffeln abgießen , abdampfen. Durch Kartoffelpresse zum Mehl drücken, verkneten. Zu ca. 3cm dicken Rollen formen.

2.Speck in Öl knusprig ausbraten. Käsewürfel zugeben. Teigröllchen in Scheiben schneide und etwas flach drücke. Hälfte Teigscheiben mit wenig Käse-Speckmasse belegen. Mit Rest Teigscheiben abdecken, Ränder mit Gabel zusammendrücken. Gnocchi portionsweise in Salzwasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, dann herausheben.

3.Salbei in Butter schwenken, über Gnocchi gießen, mit Parmesan bestreuen.

4.Beilage: Tomatensalat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salbei-Gnocchi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salbei-Gnocchi“