Scharfes Hähnchen zu Süßkartoffel - Bananen - Püree ...

45 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Scharfes Hähnchen
Hähncheninnenfilets 5
Salz, Paprika etwas
Fett zum Braten etwas
Schalotte frisch 0,5
Schlagsahne 50 Gramm
Kokosmilch ungesüßt 5 Esslöffel
Banane frisch 0,5
Currypulver etwas
Harissa-Paste 0,5 Teelöffel
Süßkartoffel - Bananen - Püree
Süßkartoffel 160 g 0,5
Salz etwas
Banane frisch 0,5
Kokosmilch ungesüßt 2 Esslöffel
Minze frisch etwas

Zubereitung

Scharfes Hähnchen

1.Fleisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen. Mit Salz und Paprika würzen und im heißen Fett braten. Herausnehmen und warm stellen.

2.Schalotte schälen und fein würfeln. In dem restlichen Fett andünsten. Mit Sahne und Kokosmilch ablöschen. Banane schälen, klein schneiden und etwas zerdrücken. Zusammen mit etwas Curry zur Soße geben. Alles verrühren, kurz aufkochen und auf kleiner Flamme etwas einkochen lassen. Harissa - Paste in die Soße rühren.

Süßkartoffel - Bananen - Püree

3.Süßkartoffel schälen, in Würfel schneiden, in kochendem Salzwasser garen und abgießen. Banane schälen, in Scheiben schneiden. Kokosmilch erwärmen. Süßkartoffeln mit Banane und Kokosmilch pürieren. Ein paar frische Minzblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Unter das Püree rühren.

Anrichten

4.Püree auf einen Teller geben. Die scharfe Soße dazu und die Hähnchenfilets darauf legen. Mit Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Hähnchen zu Süßkartoffel - Bananen - Püree ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Hähnchen zu Süßkartoffel - Bananen - Püree ...“