Einmachen: Johannisbeergelee mit Himbeerpüree

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Johannisbeersaft 600 ml
Himbeeren frisch 200 g
Gelierzucker 2:1 1 Päckchen

Zubereitung

1.Himbeeren durch ein Sieb streichen, damit alle Kerne zurückbleiben und ein feines Püree entsteht. Es werden etwa 170g Püree.

2.Nun mit dem Johannisbeersaft (siehe RZ "Johannisbeergelee, gemischt" in meinem KB) vermischen, dann in einen Topf geben.

3.Gelierzucker dazugeben und alles miteinander verrühren.

4.Dann unter ständigem Rühren aufkochen und 4-5 Minuten kochen lassen.

5.Dann in Einweckgläser geben und erkalten lassen.

6.Anschließend mit Deckel und Gummiring verschließen und diese mit Klammern fixieren.

7.Bei 90°C ca. 20-25 Minuten einkochen.

8.PS: Man kann den Gelee natürlich auch in Twist-Off-Gläser füllen und diese dann sofort fest verschließen.

9.ALLE: Aus den letzten Resten dieses Johannisbeersaftes hab ich dann noch Sirup nach meinem RZ "Sirup: Frucht" gemacht. So haben wir immer noch leckeren Saft oder Limonade.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einmachen: Johannisbeergelee mit Himbeerpüree“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einmachen: Johannisbeergelee mit Himbeerpüree“