Zwieback-Kuchen

Rezept: Zwieback-Kuchen
5
00:30
1
3075
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Päckchen
Vanillepuddingpulver
2 Päckchen
Zwieback
Zucker
2 L
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwieback-Kuchen

ZUBEREITUNG
Zwieback-Kuchen

1
Man legt in eine Spring-oder Kastenform Zwieback aus(eine Lage).Kocht den Pudding nach Rezeptangabe ( wir machen ihn etwas süßer ),gibt diesen über den Zwieback bis er bedeckt ist.Dann legt man die nächste Lage Zwieback und gibt wieder den Pudding darüber.Das wiederholt man so oft bis die Form gefüllt ist.Dann muß das ganze nur noch abkühlen und durch ziehen.Wenn er runter gekühlt ist,läßt man ihn am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen.Wenn man Schattenmorellen abtropft und mitten rein macht schmeckt es auch sehr gut.Das ganze kann man auch klasse mit Vollkornkekse machen.

KOMMENTARE
Zwieback-Kuchen

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Hört sich gut an, auch die Idee mit den Kirschen gefällt mir. Und dass dieser Kuchen nicht in Ofen muss, ist echt cool! :-) 5 Sternchen! LG Andrea

Um das Rezept "Zwieback-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung