Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust

Rezept: Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust
mal ohne Beilagen....aber trotzdem zum satt werden.......
2
mal ohne Beilagen....aber trotzdem zum satt werden.......
00:30
2
744
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Spargel frisch
1 mittelgrosse
Hähnchenbrust
1 Päckchen
Hollandaise mit Creme Fraiche
2 EL
Estragon getrocknet
Bratfett
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
196 (47)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust

ZUBEREITUNG
Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust

1
Pro Person 500 Gramm Spargel und eine Hähnchebrust.......habe ausnahmsweise mal eine fertige Hollandaise genommen............................................... 1.) den Spargel schälen, waschen und die Enden abschneiden. In reichlich Salzwasser mit etwas Salz und Zucker gar kochen. So ca. 20 Minuten. 2.) Inzwischen die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen würzen. In dem Bratfett knusprig braten. 3.) Die fertige Hollandaise mit dem Estragon verrühren und ziehen lassen, damit die Sauce den Geschmack des Estragons annimmt. (leider kriege ich in meinem Supermarkt keinen frischen). 4.) Spargel abgießen, abtropfen lassen und auf einen Teller legen, die Sauce darüber gießen, Hähnchenbrust in Tranchen schneiden und mit anrichten. Fertig.....

KOMMENTARE
Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust

Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Super lecker. Gefällt mir sehr gut. LG Ralf
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
sehr lecker....könnte man auch mit Estragon Senf gut machen GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Spargel mit Estragon-Hollandaise und gebratenener Hähnchenbrust" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung