Erdbeertorte mit Eiskaffee

2 Std 40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Boden
Eier 3
Öl 7 EL
Zucker 125 gr.
Backpulver und eine Prise Salz 2 Teel.
Mehl 100 gr.
Für die Creme
starken Espresso 100 Milliliter
Cremefine zum schlagen 400 Milliliter
Instant Eiskaffeepulver von Nescafe 40 gr.
Erdbeeren 600 gr.
Löffelbiskuits 15
Amaretto 2 EL
Kabapulver 1 EL

Zubereitung

Für den Boden: Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Die Eier mit Öl,Zucker und Salz schaumig schlagen.Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren.In die Form geben und glatt streichen,ca.25 Min.backen.Herausnehmen,mit der gabel mehrmals einstechen und mit dem kalten Esoresso beträufeln, abkühlen lassen. Für die Creme: Cremefine mit dem Eiskaffeepulver steif schlagen.Erdbeeren waschen,putzen und trocken tupfen.In viertel schneiden.Boden mit Tortenring umschließen.Die Hälfte der Erdbeeren drauf verteilen.Die Hälte der Creme drüber streichen.Die Löffelbiskuits mit Amaretto berträufeln und 5 Min. ziehen lassen, dann auf der Creme verteilen.Die übrigen erdbeeren (bis auf 12 von den vierteln)drauflegen.Mit übriger Creme bestreichen und Tupfen aufspritzen. Ca.2 Std.kühl stellen.Mit dem Kakaopulver betäuben und den restlichen Erdeervierteln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertorte mit Eiskaffee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertorte mit Eiskaffee“