Kalte Knoblauch-Kraüter Sauce

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 4
Petersilie, 1 EL Schnittlauchröllchen, 1 EL Dill 1 EL
Zweig Thymian, Blättchen davon 1
Zweig Oregano, Blättchen davon 1
Griechischer Joghurt 10% Fett 250 g
Ölivenöl 3 EL
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss etwas
Weißweinessig 1 EL
Semmelbrösel 3 EL

Zubereitung

Knoblauch, Kräuter, Joghurt und Olivenöl im Mixer pürieren. Das Püree mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Weißweinessig abschmecken. Semmelbrösel untermischen. Vor dem Servieren kalt stellen. Hält sich ein paar Tage im Kühlschrank. Passt als Dip zu Fleisch, Geflügel und rohem Gemüse, oder aber auch als Brotaufstrich.

Auch lecker

Kommentare zu „Kalte Knoblauch-Kraüter Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalte Knoblauch-Kraüter Sauce“