Backhendl vom Stubenküken

40 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Stubenkükenbrüstchen 1,2 kg
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett) 1,5 l
Mehl 7 EL
Eier 2 Stk.
Semmelbrösel 100 g
Zitrone 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Keulen vom Körper trennen und in Ober- und Unterkeule teilen. Die Flügel vom Rumpf trennen. Die Brust längs halbieren. Alle Teile außer Flügel von der Haut befreien, salzen und pfeffern.

2.In einer Fritteuse das Öl auf 170 °C erhitzen. Das Mehl in eine Arbeitsschale sieben, in einer anderen die Eier verquirlen und in eine dritte die Semmelbrösel geben. Hähnchenteile erst durch das Mehl, dann durch die Eier und anschließend durch die Brösel ziehen. Im heißen Öl 7 Minuten frittieren.

3.Kükenteile auf Küchenpapier abtropfen lassen, und auf einer Platte mit Zitronenvierteln anrichten. Frittierte Petersilie dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backhendl vom Stubenküken“

Rezept bewerten:
3,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backhendl vom Stubenküken“