Panierte Eierschwammerln mit Petersilkartoffeln

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge frisch 1 kg
Mehl 100 g
Eier Freiland 5 Stück
Semmelbrösel 200 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Die Petersilkartoffeln
Kartoffeln festkochend 500 g
Petersilie gehackt 2 Bund
Butter 2 EL
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
15,0 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.In 3 separate Panierschalen gibt man jeweils: 1. Mehl 2. Eier (bitte salzen) 3. Semmelbrösel

2.Nun die Pfifferlinge salzen und pfeffern (vorsicht mit dem Salz - nicht zuviel, die Pilze werden sonst so wie Gummi).

3.Anschließend zuerst in Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und zum Schluss in die Semmelbrösel geben.

4.Das Öl in der Friteuse auf 180 Grad erhitzen und anschließend die Pilze für ca. 5 Minuten reingeben.

5.Dann nur noch rausnehmen und abtropfen lassen.

Die Kartoffeln

6.Die Kartoffeln schälen und kochen.

7.Danach in eine Pfanne mit der Butter zusammen geben und leicht erhitzen. Anschließend salzen.

8.Nun nur noch die gehackte Petersilie rübergeben und dann mit den Pilzen zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierte Eierschwammerln mit Petersilkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierte Eierschwammerln mit Petersilkartoffeln“