Rhabarber-Frischkäse-Sahne-Torte

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Der Boden
Cornflakes 250 g
Schokolade weiß 200 g
Butter 200 g
Der Belag
Rhabarber frisch gegart 500 g
Erdbeerkonfitüre 150 g
oder frische Erdbeeren etwas
Schlagsahne 400 ml
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 g
Fix-Gelantine 2

Zubereitung

1.Heute habe ich wieder einmal bisschen experimentiert und das Ergebnis war lecker ;o)))

Der Boden

2.Die Cornflakes werden als erstes in einer Tüte ziemlich klein zerbröselt. Ich habe dazu das Nudelholz benutzt *schmunzel* ...Aggressionsabbau....nein, ich bin nicht aggressiv ;o))) ... Die Butter schmelze ich langsam und die weiße Schoki ebenfalls. Zunächst gebe ich die flüssige Butter zu den Cornies und vermenge alles, dann die Schokolade dazu und gut verrühren.

3.Diese Masse drücke ich nun fest in eine Springform, die ich mit Backpapier ausgelegt habe. Zum Abkühlen geht das ganze nun in den Kühli.

Der Belag

4.Als erstes verrühre ich den Frischkäse mit der Konfitüre und gebe in diese Masse dann den gekochten, aber noch bissfesten Rhabarber. Die Schlagsahne wird steif geschlagen. Jetzt lasse ich die Fix-Gelantine in die Frischkäsemasse rieseln und rühre so lange, bis sich alles aufgelöst hat. Dann wird die Sahne untergehoben. Kurz naschen...mmmhhhhh.... ;o)))

5.Diese Masse streiche ich nun auf dem Boden glatt und verziere es mit zwölf gekochten Stückchen Rhabarber, die ich vorher etwas trocken tupfe. Ab in den Kühlschrank und warten....... Die durchgekühlte Torte nun aus der Form lösen und servieren...einen lecker Kaffee dazu und geniessen ;o)))

Fotos

6.Bild 2 hat mir Gabi (melaniegehorse) geschickt...lieben Dank dafür!

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Frischkäse-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Frischkäse-Sahne-Torte“