Blumenkohl-Mousse mit Räucherlachs auf nussigem Salat

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 350 gr.
Gemüsefond 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Chili getrocknet etwas
Gelatine weiß 4 Blatt
Sahne 250 ml
Räucherlachs 250 gr
feine Salatblätter 150 gr
Schalotten 1
Olivenöl 3 EL
Balsamico-Essig weiß 1 EL
Kürbiskerne ohne Schale 3 EL
Gemüsefond 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Safran gerieben etwas

Zubereitung

1.Blumenkohl in Röschen zerteilen und im Gemüsefond weich kochen. 100g Blumenkohl für den Salat beiseite stellen, den restlichen Blumenkohl mit ca. 100 ml Fond pürieren und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

2.Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken. 2 EL Blumenkohlpüree erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Gelatine-Püree unter das übrige Blumenkohlpüree heben. Noch einmal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Masse in 4 Metallringe geben und kalt stellen.Wenn die Mousse fest ist, vorsichtig aus den Ringen lösen und auf die Teller verteilen. Den Räucherlachs rosettenartig darauf anrichten,erneut kalt stellen.

4.Die Schalotten fein würfeln und in heißem Olivenöl glasig andünsten. Mit Essig und Brühe ablöschen. Den Safran und die Gewürze dazugeben und etwas einköcheln lassen. Die Salatblätter und Blumenkohlröschen um das Mousse anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne anrösten und zuletzt über den Salat verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Mousse mit Räucherlachs auf nussigem Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Mousse mit Räucherlachs auf nussigem Salat“