Forelle

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Forelle - grösse je nach Hunger :-) 2 Stück
Petersilie gehackt 1 Portion
Dill gehackt 1 Portion
Salz 1 Portion
Pfeffer 1 Portion
Zitronensaft 1 Portion
Mehl 2 EL
Butter - mehr bei Bedarf 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Fische schuppen (bei Bedarf) innen und aussen gründlich mit klarem, fließenden Wasser abspülen; trockentupfen; innen und aussen salzen und pfeffern; danach mit Zitronensaft beträufeln, leicht in Mehl wenden; Überflüssiges Mehl noch abklopfen; den Bauchraum mit den gehackten Kräutern füllen; den Butter in einer Pfanne erhitzen; bei mittlerer Hitze die Fische einlegen und beide Seiten paar Minuten braten bis sie schön braun sind, nicht zu heiss, dann werden sie ev innen nicht durch! Tipp: ein Fisch ist durch wenn die Augen schön weiss sind oder sich der Schwanz hebt (bei frischen Fischen); Fisch entnehmen, in das restliche bratfett können noch Kräuter gegeben werden die beim Servieren über den Fischen verteilt werden - auch als Deko eignen sich die Kräuter gut; Dazu passen Petersilienkartoffel, ich serviere gern auch Sojasprossen dazu - Viel Spass

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle“