Spargel mit Räucherlachs und Dijonaise

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch 1 kg
Salz, Zucker, Butter etwas
Für die Dijonaise: etwas
Eigelb 2
Biskin-Öl 1 Tasse
Eiweiß 1
Salz, Pfeffer etwas
Weinessig 2 EL
Dijon-Senf 2 TL
Estragon getrocknet 1 EL

Zubereitung

Eine feine Vorspeise,; 1.) Spargel schälen, Enden ca. 1 cm abschneiden. In kochendem Wasser das mit Salz, Zucker und einem Stück Butter bestückt wurde gut 15 Mnuten bissfest garen lassen. 2.) Für die Dijonaise aus den Eigelb und dem Öl langsam eine cremige Masse schlagen, mit dem elektrischen Rührgerät, dabei das Öl langsam eingießen immer weiter dabei rühren. Bis das Öl verbraucht ist. Dann das Eiweiß unterschlagen. Abschmecken mit , Salz, Pfeffer, etwas Essig. Anschließend den Dijon-Senf einrühren und den Estragon dazu geben. 3.) Den Räucherlachs aus der Verpackung nehmen und die Scheiben einzeln entnehmen. 4.) Jeweils pro Person 6 Stangen Spargel auf die Teller legen, 3-4 Scheiben Räucherlachs dazu anrichten und alles mit der Dijonaise begießen. Einfacher geht es wenn man die Dijonaise (Maille Dijonaise) fertig kauft und davon 2 EL mit ein bischen Sahne (ca. 25 ml) verrührt, anschließend ab in den iSi und schlagen sie das Gemisch mit 2 x Co2-Kapseln zu einer Mousse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Räucherlachs und Dijonaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Räucherlachs und Dijonaise“