Chilli con Carne á la Sylvia

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhack 750 gramm
gewürfelte Zwiebel 1
Tomatenmark 2 EL
Harrisa-Gewürz, Salz, Pfeffer, Thai Curry, Chilliflocken, Oregano etwas
Kidney Bohnen 1 Dose
weiße Riesenbohnen 1 Dose
weiße Bohnen 1 Dose
Piri Piri Chilischote 3 Stück
Bouillion Pur von Knorr 1 Päckchen
Tomatenpüree 1 Päckchen
etwas Zucker etwas
Tubensoße zum dicken etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch habe ich in einem Topf angebraten, dann die gewürfelte Zwiebel dazu. Die Gewürze (außer dem Oregano) und das Tomatenmark gut unterrühren und auch etwas anschmoren lassen.

2.Die Bohnen habe ich alle in einem Sieb abtropfen lassen. Die können jetzt auch zum Hackfleisch und gut umrühren. Nun noch mit dem Tomatenpüree ablöschen und mit etwas Zucker würzen. Mit Wasser auffüllen und die Boullion Pur dazu geben, alles gut verrühren.

3.Nun noch nach Gusto die Piri Piri Schoten dazu geben, ich habe 3 Stück genommen, sie aber nicht zerschnitten, sondern im Ganzen gelassen. Ich habe das Chilli ca. 1,5 Std. köcheln lassen, so das es etwas reduziert wurde. Zum Schluß das Oregano hinzufügen und evtl. mit Tubensoße andicken.

4.Dazu gab es frisch aufgebackenes Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chilli con Carne á la Sylvia“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chilli con Carne á la Sylvia“