Salat mit asiatisch marinierten Hähnchenbruststreifen

Rezept: Salat mit asiatisch marinierten Hähnchenbruststreifen
die Schwangerschaftspfunde wollen nicht verschwinden, mit Bildern
6
die Schwangerschaftspfunde wollen nicht verschwinden, mit Bildern
1
1634
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Eisbergsalat, grosser Kopf
0,5
Salatgurke
4
Tomaten
1 Dose
Mais
3
Eier hartgekocht
1
Hähnchenbrust ganze ca. 450g
Marinade
Sojasoße dunkel
Chinagewürz
Salatsoße aus meinem KB. Lieblingssalatdressing
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Salat mit asiatisch marinierten Hähnchenbruststreifen

Curryrisotto mit Hähnchenbrust
Nussiges Thunfisch-Surpreme auf Mangoragout und Garnele an Kokos-Chili-Fumet
Wirsingpfanne mit Hähnbrust, Kokosmilch, Ingwer und Kaffernlimettenblättern

ZUBEREITUNG
Salat mit asiatisch marinierten Hähnchenbruststreifen

1
Hähnchenbrust in Streifen schneiden mit der Sojasoße und dem Chinagewürz für mind. 2 Std. marinieren. Salat, Gurke, Tomaten kleinschneiden. In eine verschliessbare Tupperdose schichten. Mais abtropfen, dazugeben. Salatsoße aus meinem KB anmischen. (Ist ein Honig-Senf-Dressing) Man kann natürlich jedes anderes Dressing auch nehmen. Die Soße über den Salat geben. die Tupperdose schliessen und kräftig durchschütteln. So mach ich das immer. Hähnchenbrust kross anbraten. Eier vierteln. Salat auf Tellern verteilen, mit Hähnchenbrust und Eier garnieren.

KOMMENTARE
Salat mit asiatisch marinierten Hähnchenbruststreifen

Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Ich liebe Salat mit Hähnchenbrust.Das Rezept gefällt mir und Vitamine gehen immer...Viele liebe Grüße von Andrea

Um das Rezept "Salat mit asiatisch marinierten Hähnchenbruststreifen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung