Flieder-Sirup

Rezept: Flieder-Sirup
Blüten-Sirup der besonderen Art
37
Blüten-Sirup der besonderen Art
00:15
8
48183
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Flieder-Dolden
2 Liter
Wasser
1,5 Kilogramm
Zucker
2
unbehandelte Zitronen in Scheiben
20 Gramm
Zitronensäure
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
42,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flieder-Sirup

Lauchsuppe mit lila Möhreneinlage
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Flieder-Sirup

1
Das Wasser und den Zucker zusammen aufkochen. Dabei soll sich der Zucker auflösen, abkühlen lassen. Die Zitronen in Scheiben schneiden, die Fliederdolden von denholzigen Stielen befreien, also nur die Blüten verwenden. Zitronenscheiben mit den Blüten- Dolden und der Zitronensäure zu der Zuckerlösung geben und etwa 6 Tage ziehen lassen, zwischendurch umrühren. Abfiltern und in Flaschen füllen. Kühl und trocken lagern. Mit Wasser, Sekt oder Selters aufgießen oder in Milch oder Buttermilch sowie Joghurt geniessen

KOMMENTARE
Flieder-Sirup

Benutzerbild von Laminar
   Laminar
Und noch mehr Holunderblüten! Holunderblütensirup habe ich früher schon häufiger gemacht. Ich liebe ihn! Der tut besonders im Winter in heißem Wasser oder Tee gut (auch bei Erkältungen) In Buttermilch oder Joghurt kenne ich das garnicht, werde ich aber morgen ausprobieren (Ich habe noch Sirup vom letzten Jahr da) Noch einmal 5* für dich
HILF-
REICH!
   sula0601
Hmm,sehr interessant.geht das mit sommerflieder auch? Lg uschi
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Flieder ist auch neu für mich...glaube muß mal googln.....
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
wau absolut neu für mich ----muß flieder betteln gehn --no problem-- 5 +*+**+**--hex hex un weg
Leider mussten wir hier einen Kommentar entfernen.

Um das Rezept "Flieder-Sirup" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung