Schloss Kuchen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Paradiescreme Vanille 2 Päckchen
Paradiescreme Schokolade 3 Päckchen
Wiener Boden -3x- 2 Pk.
Sahne 8 Becher
Biskuitzungen etwas
Eiswaffeln etwas
Waffelbecher etwas
Perlen etwas
Zuckerguss Lila etwas

Zubereitung

1.1 Boden auf die Kuchenplatte legen. In einer Schüssel die Vanille Paradiescreme und in einer zweiten Schüssel die Schokoladen Creme mit der Sahne zubereiten. Den Boden mit etwas Vanillecreme bestreichen und den zweiten Boden auf die Creme drücken. Rund herum mit Schokoladencreme bestreichen.

2.Zwei Böden übereinander legen und mit Hilfe einer runden Dose ausstechen. Den Boden nach wunsch auf die erste Ebene des Kuchens legen und mit etwas Creme festkleben. Mit Sckokolade füllen und den anderen Boden wieder andrücken.

3.Mit einer kleinen runden Dose viele Kreise ausstechen. Daraus werden nun die Türme. Boden-Creme-Boden-creme...

4.Zum Schluß alles mit der Vanillecreme bestreichen und die Hörnchen in Position bringen. Die Biskuits in der Mitte schneiden und in die Creme stecken.

5.Nach Lust dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schloss Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schloss Kuchen“