Blaulengfilet in Lachs-Dillsoße und ital. Pasta

25 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blaulengfilet oder jedes andere Fischfilet nach Wahl... waren so ca. 200 g bei mir 1 große Scheibe
geräucherter Lachs 200 g
Datteltomaten 4 große
Butter 0,5 EL
Sahne 250 ml
Milch 50 ml
passierte Tomaten 100 ml
Dill gehackt 2 EL
Frischkäse 1 großen EL
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.... ich hab gestern von einer Cousine ein Probepaket Spaghetti von einem Biobauernhof in Italien geschenkt bekommen.... die Pasta.. Weine... etc. übers Internet vertreiben.... und da wir ja auch Pastalieberhaber sind... und ich ungern die Pasta so oft selber mache :-)... haben wir die Spaghetti mal ausprobiert... ich kann nur sagen.... demnächst... wenn der Bestellzettel da ist.. gibts ne Großbestellung :-).. ich werd keine andere mehr kaufen... :-)).. aber genug geschwafelt.. zum Rezept :

2.Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden...

3.Das Fischfilet abspülen.... trockentupfen..... und in kleinere Stücke schneiden...

4.Den Lachs in feine Streifen schneiden...

5.Anschließend die Tomatenscheiben und die Fischfiletstücke in der Butter in einer Pfanne von allen Seiten andünsten..... anschließend noch für 1 - 2 Minuten die Lachsstücke dazugeben und mitdünsten.....

6.Jetzt die Sahne... Milch... und passierte Tomaten dazugeben... alles mit Salz und Pfeffer abschmecken... und für ca. 5 - 6 Minuten einköcheln lassen auf kleiner Stufe...

7.Noch Dill kleinhacken und unterrühren............. fertig........ in der Zwischenzeit die Pasta dazu kochen... schmeckt aber natürlich auch mit Reis sehr gut... und mit den Spaghetti servieren.........

8.Resultat war nach diesem Essen.... die Nudeln halten mit keinen aus irgendeinem Laden hier mit... schmecken super... sind dicker und fester... und machen auf jeden Fall anders und besser satt wie Andere... uns hats jedenfalls überzeugt... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaulengfilet in Lachs-Dillsoße und ital. Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaulengfilet in Lachs-Dillsoße und ital. Pasta“