Erdbeerpudding Torte mit rotem Kokosguss

Rezept: Erdbeerpudding Torte mit rotem Kokosguss
Eigenkreation, hab ich zum 14. Geburtstag meines Sohnes gemacht
6
Eigenkreation, hab ich zum 14. Geburtstag meines Sohnes gemacht
02:40
7
1308
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier
150 Gramm
Zucker
150 Gramm
Mehl
1 El
Backpulver
500 ml
Milch
1 Packung
Puddingpulver mit Erdbeer Geschmack
1 Päckchen
Tortenguss Erdbeer Geschmack
3 El
Zucker
250 ml
Wasser kalt
2 El
Kokosflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
30,9 g
Fett
3,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeerpudding Torte mit rotem Kokosguss

Weltmeisterkuchen

ZUBEREITUNG
Erdbeerpudding Torte mit rotem Kokosguss

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Teig in eine gefettete, bemehlte Springform (24 cm) füllen und bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen, auskühlen lassen dann in zwei Böden teilen. Einen Tortenring um einen Boden legen. Aus der Milch, 3 El Zucker und dem Puddingpulver eine Pudding zubereiten und noch heiß auf den Boden streichen. Zweiten Boden darauflegen. Für den Tortenguss den Inhalt des Päckchens mit Zucker und Wasser anrühren. Die Mischung zum Kochen bringen und 1 Minuten schwach kochen lassen, dann die Kokosflocken unterrühren. Guss auf die Tortenoberfläche gießen. Für ca. 2 Stunden kühl stellen.

KOMMENTARE
Erdbeerpudding Torte mit rotem Kokosguss

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
tolle Idee!!!
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
das ist ja ein mega teilchen glg gabi
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Das schmeckt bestimmt total lecker.
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Du und Deine leckeren Ideen !!! Dafür gibts 5 ***** GLG, Gabi
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
die Torte sieht sehr lecker aus...da hätte ich gerne 1 Stück probiert...LG Linda

Um das Rezept "Erdbeerpudding Torte mit rotem Kokosguss" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung