Pazifische Kliesche mit Kräutersoße und Salzkartoffeln

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Filets von der pazifischen Kliesche 4
Zwiebel frisch 1
Thymian frisch gehackt, Bärlauch, Basilikum, Salbei, Zitronengras, Rosmarin, Oregano,usw etwas
Fischbrühe, Butter, etwas Mehl zum Binden 1 Liter
Karoffeln 1 kg
Öl, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Den Fisch abwaschen u. trocken tupfen dann mit Pfeffer aus der Mühle würzen, dann mit Kräutern marinieren u. kurz bevor der Fisch fertig ist Salz aus der Mühle.Die gewürfelte Zwiebel in wenig Butter glassieren u. mit Fischbrühe u. etwas Weiswein zum Kochen bringen dann das Zitronengras u. die anderen Kräuter in den Fond, das Basilikum, Petersilie zum schluss zufügen, das Mehl mit etwas Wasser anrühren u.in die Kräutersoße rühren. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen. Den Fisch in eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl an braten. Dazu gibt es bei mir Mörensalat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pazifische Kliesche mit Kräutersoße und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pazifische Kliesche mit Kräutersoße und Salzkartoffeln“