Streuselkuchen Kirsch-Pudding

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hefeteig
Mehl, gesiebt 250 g
frische Hefe 10 g
Zucker 75 g
Milch 125 ml
Salz 0,5 prise
Füllung
Vanillepudding, zum kochen 1 Päckchen
Milch, anstatt 500ml 400 ml
Zucker, laut Packungsanleitung 2 EL
Kirschen 1 Glas
Streusel
Mehl 200 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter oder Margarine 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
71,0 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Hefeteig für eine 28cm quadratische Form - Auf ein Blech Zutaten verdoppeln -

Füllung

1.Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde machen. Salz an den Rand streuen. Die Milch handwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Langsam in die Mulde gießen und mit dem Zucker bestreuen. An einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließen einen Teig kneten und weitere ca. 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat.

2.Während der Gehzeit den Pudding kochen und abkühlen lassen. Öfters bitte mal umrühren, damit sich keine Haut bildet. Kirschen in einem Sieb lassen zum guten abtropfen.

Streusel

3.Das Mehl mit dem Zucker vermengen. Für krosse Streusel: Die Butter oder Margarine schmelzen lassen und während des langsamen einfliessens in die Mehl-Zuckermischung, mit den Fingern krümmelig verkneten. Für weiche Streusel: Die Butter oder Margarine kalt in der Mehl-Zuckermischung vermengen und krümmelig kneten.

4.Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Backform einfetten.

Fertigstellung des Kuchens

5.Nach der Gehzeit den Hefeteig ausrollen und die 28 cm quadratische Form legen. Stecht man mehrere Male mit einer Gabel den Teig ein, wird er nicht so hoch und man hat gleiche Menge Hefeboden mit der gleichen Menge Füllung und gleicher Menge Streusel. So isst man nicht nur den Hefeteig.

6.Den Pudding gleichmäßig darauf verteilen.

7.Mit den Kirschen belegen.

8.Und den Streuseln bestreuen.

9.Auf mittlerer Backofenschiene ca. 20 Min. backen. Oder wenn die Streusel goldgelb sind. Je nach Backofen eben.

10.Nach dem Backen den Kuchen in der Form lassen und sehr gut abkühlen lassen, egal wer sich um ihn schleicht, sonst sieht er aus wie meiner und der Pudding ist noch nicht fest.

11.Schöne Kaffeezeit wünscht Violetta.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streuselkuchen Kirsch-Pudding“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuselkuchen Kirsch-Pudding“