Schokoladenkuchen und Bananeneis (Jasmin Wagner)

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 6 Stk.
Zartbitterschokolade 400 gr.
Butter 100 gr.
Zucker 100 gr.
Walnüsse 50 gr.
Haselnüsse 50 gr.
Rum 1 Schuss
Bananen 300 gr.
Buttermilch 700 Liter

Zubereitung

1.Eier trennen. 300 g Schokolade, Zucker und Butter im Wasserbad auflösen. In diese Schokomasse kommen dann zuerst das Eigelb, dann das geschlagene Eiweiß geben und wahlweise Rum, Nüsse oder M&Ms dazugeben - je nach Geschmack. Dann die Masse in eine mit Butter gefettete Form geben und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

2.Die verbleibende Schokolade auflösen und nach dem Backen über den Kuchen geben. Nach Wunsch das Ganze mit Nüssen oder Ähnlichem garnieren.

3.Für das Bananeneis je nach wie Bedarf Bananen in Scheiben schneiden und einfrieren. Um das Eis zu machen, die gefrorenen Bananenscheiben mit einem starken Mixer pürieren und ganz vorsichtig Buttermilch dazugeben bis es eine schöne Masse ergibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen und Bananeneis (Jasmin Wagner)“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen und Bananeneis (Jasmin Wagner)“