Frühlingssalat mit dicken Bohnen

1 Std 5 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bohnen dick (Saubohnen) reif Konserve 400 g
Pellkartoffeln 200 g
Mohrrübe frisch gegart 200 g
Schalotte frisch 1 Stk.
Cherrytomaten 180 g
Weißweinessig 4 EL
Wasser 2 EL
Senf mittelscharf 1 TL
Zucker 1 TL (gestrichen)
Olivenöl kalt gepresst 4 EL
Petersilie glatt frisch 8 Stengel
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Salz und Pfeffer nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Die dicken Bohnen abgießen und gut abspülen und abtropfen lassen. Möhrchen putzen, halbieren und in 1-2 cm lange Stückchen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser 8-10 Min. garen. Sie sollten nicht ganz weich sein.

2.Kartoffeln mit Schale garen. In der Zwischenzeit aus Weißwein, Wasser, Senf, Zucker, Kräutern und Gewürzen die Salatsoße zubereiten. Die noch warmen Kartoffeln pellen, längs halbieren, evtl. vierteln und in die Soße schnibbeln. Die Schalotte ausziehen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden, dazugeben.

3.Dicke Bohnen, Möhren unter die Kartoffeln mischen. Die Cherrytomaten halbieren, evtl. vierteln und ebenfalls untermischen, abschmecken und ggf. nachwürzen. 1/2 Std. bei Raumtemperatur ziehen lassen und servieren. Dazu gab es frisches Baguette.

4.Das Foto mit Tomaten ist mir irgendwie abhanden gekommen, sorry.

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlingssalat mit dicken Bohnen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlingssalat mit dicken Bohnen“