Kirsch-Philadelphia-Kuchen

Rezept: Kirsch-Philadelphia-Kuchen
Blechkuchen
10
Blechkuchen
2
2645
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Margarine oder Butter
200 g
Zucker
2
Eier
400 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
-------
-------
2 Becher
Frischkäse z. B. Philadelphia
2 Becher
Sahne
2 Päckchen
Sahnesteif
2 Päckchen
Vanillezucker
2 Gläser
Sauerkirschen
3 Päckchen
Tortenguss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
74,7 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kirsch-Philadelphia-Kuchen

ZUBEREITUNG
Kirsch-Philadelphia-Kuchen

1
Einen Rührteig aus Margarine, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver herstellen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und Teig darauf verteilen.
2
Im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten bei ca. 200°C backen, dann auskühlen lassen.
3
Sauerkirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, den Philadelphia unterheben. Die Masse auf dem Boden verteilen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen. Einen Tortenguss mit dem Kirschsaft nach Packungsanleitung zubereiten, leicht abkühlen lassen und auf den Kirschen verteilen.
4
Einige Stunden kühl stellen. Der Kuchen schmeckt eigentlich erst am nächsten Tag, weil dann der Kuchenboden etwas weicher geworden ist.

KOMMENTARE
Kirsch-Philadelphia-Kuchen

Benutzerbild von Beate2
   Beate2
Ein toller Kuchen wird sofort gebacken. LG Beate
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
ein ganz toller Kuchen. bin ganz begeistert. LG Elfi

Um das Rezept "Kirsch-Philadelphia-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung