Steckrüben versteckt in einem Cremesüppchen

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steckrübe 250 g
Möhre 1 große
Schalotte 1
Butter 1 EL
Fleischbrühe 650 ml
Rapsöl 1 EL
Katenschinken fein gewürfelt 75 g
Schmand 0,5 Becher
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Schnittlauch in Röllchen 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

1.die steckrübe und die möhre schälen, waschen und würfeln....die schalotte nackig machen und fein würfeln

2.die butter im topf erhitzen...das gemüse darin kurz anbraten...mit brühe auffüllen......ca 15-20 min köcheln lassen

3.in der zwischenzeit das oel erhitzen.......den katenschinken darin knusprig anbraten

4.die suppe pürieren........den schmand unterrühren....mit salz und pfeffer abschmecken

5.die suppe in teller füllen...mit schnittlauch und katenschinken bestreut servieren...bei mir gab es die als abendessen mit mehrkornbaguette dazu.....auch lecker als vorsuppe, da reicht sie für 4 personen

6.da es bei mir zuhause nie steckrüben gab (ein kriegstrauma meiner mutter) habe ich sie nie kennen gelernt und stand ihr immer skeptisch gegenüber...in einer ausgabe von landlust vom jan/ feb 2010 habe ich rezepte entdeckt die mich neugierig gemacht haben..dieses ist eines davon in etwas abgewandelter form

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steckrüben versteckt in einem Cremesüppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steckrüben versteckt in einem Cremesüppchen“