Broiche Zopf zum Frühstück

Rezept: Broiche Zopf zum Frühstück
27
5
1574
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 gr.
Mehl gesiebt
1 Päckchen
Trockenhefe
50 ml
Milch
50 gr.
Zucker
130 gr.
Margarine, weich,Zimmertemperatur)
2
Eier
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
67,4 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Broiche Zopf zum Frühstück

Zauber - Würz - Butter ala Biggi
Amerikaner
Weissbrot - Toastbrot

ZUBEREITUNG
Broiche Zopf zum Frühstück

1
Trockenhefe mit der lauwarmen Milch und etwas Zucker zu einem Vorteig gehen lassen. Etwa 9 Min.
2
Restliche Zutaten in eine geeignete Schale geben und dann alles zu einem glatten Teig Verbkneten.
3
Ungefähr 20 Min. gehen lassen.
4
Teig formen. Ich hab nen Zopf genommen.. War nicht so gut. Lässt sich schlecht schneiden...
5
Lieber ein selbst geformtes Brot......
6
Der Teig ist super aber nicht der Zopf... Lieber eigene Form ausprobieren.......
7
Geformtes Brot nochmals 30 Min. gehen lassen...
8
Bei ungefähr 160 Grad Umluft 35-40 Min. Backen lasen. Stäbchenprobe machen....
9
Upps und schon war er fast weg..

KOMMENTARE
Broiche Zopf zum Frühstück

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich mag fast alles mit Hefe gebackenes.....Brot, Brötchen, Stuten, Teilchen.....und kann Deine Begeisterung gut verstehen. Mir wäre der Teig allerdings zu trocken......200ml Milch sollten es schon sein.....aber wie gesagt. Für meinen Geschmack.....und hier geht`s ja um Deinen ;-))) LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Super Rezept sehr lecker.....5*****LG Heiko
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Bei diesem Rezept könnte ich dahinschmelzen! :)) LG Olga
Benutzerbild von sofi
   sofi
Das sieht so richtig lecker frisch aus!!!! LG Sofi
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
Gibt nichts besseres als so etwas frisches zum Frühstück.5* LG Micha

Um das Rezept "Broiche Zopf zum Frühstück" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung