gratinierte Jakobs muscheln

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
frische jakobsmuscheln 12 Stk.
schallotte- frische spinat 2 stk-gr
frische champignons 150 gr
weißwein trocken 0,125 l
creme double 6 eßl
salz 1 Prise
semmelbrösel 6 eßl
frischgeriebener käse 4 eßl
butter 2 eßl
knoblauch etwas

Zubereitung

1.die muscheln aufbrechen das weisse muscheln und den orangefarbenen herauslösen und kurz abspülen. Die muschelnschalen saübern und paar minuten auskochen schallotten schälen und fein hachen ,spinat gründlich waschen,abtropfen lassen und auch feinhachen Die champignons putzen waschen und trockentupfen und fein schneide.Die butter erhitzen die muscheln mit den orangenenmuchelnunddie orange

2.orangenen kurz darin anbraten ,raus nehmen und warm stellen.die schallotte glasig braten ,dan die spinat und die champignons dazu hinzufugen und 5 minute dünsten,(etwas knoblauch,wer das möchte) den weißwein dazu und dann die creme double dazugeben und mit salz abschmecken..das muschelfleisch hinzufügen. backofen auf 220 grad vorheizen,das ragout in die muschelschale verteilen,mit semmelbrösel und käse

3.muschelschale verteilen semmlbrösel ,käse streuen und butter flöckchen draufsetzen , Im backofen für 10/15 minuten überbacken bis sich einen goldgelb krüste hat.... finito ,buon apetito.. Als vorspeise serviren , und eine gut gekühlte trockene rose'

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gratinierte Jakobs muscheln“

Rezept bewerten:
4,4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gratinierte Jakobs muscheln“