Conchiglione gefüllt mit Wirsing-Hack

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Muschelnudeln 300 g
Öl 2 EL
Rind Hackfleisch frisch 350 g
Zwiebel gewürfelt 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Ricotta 50 g
Wirsing 200 g
Brühe 100 ml

Zubereitung

1.Vom Wirsing die äußeren Blätter ablösen, den Strunk rausschneiden. Die Blätter in Streifen schneiden.

2.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Wirsing darin bei mittlerer Hitze dünsten. Mit 100 ml Brühe ablöschen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

3.Das Hackfleisch in einer zweiten Panne in 2 EL Öl krümelig und kross braten. Mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten.

4.Inzwischen die Muschelnudeln in Salzwasser garen. Dabei die Nudeln mehrmals voneinander lösen.

5.Das Hackfleisch mit dem Ricotta abschmecken und mit dem Wirsing mischen.

6.Die Muschelnudeln abgießen und untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Conchiglione gefüllt mit Wirsing-Hack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Conchiglione gefüllt mit Wirsing-Hack“