goldgelbe Fischfrikadellen

2 Std 1 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachs 2 Stck. a´ 300 Gramm sind besser ! 600 Gramm
Eier Freiland 3 Stk.
Semmelbrösel 0,5 Tasse
ÖL, Salz und Pfeffer, Muskat etwas
Schnittlauch frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Zuerst den frischen Fisch in Salzwasser kurz garen. Abkühlen lassen. Den Fisch mit den Eiern und klein gehackten Schnittlauch in einer Schüssel vermengen.(Grätel raus !) Falls die Masse zu nass ist, mit Semmelbrösel "trockner" kneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf auch etwas Muskat.

2.Danach in handgrosse Fladen formen, in Semmelbrösel wenden und in der Pfanne bei kleiner Hitze "goldgelb" braten. "Ich mache immer die doppelte Menge und die Fischfrikadellen sind doppelt so schnell weg !" Viel Freude beim Nachbacken ! Sie schmecken auch auf einem Semmel...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „goldgelbe Fischfrikadellen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„goldgelbe Fischfrikadellen“