Alles aus einem Topf: Kasseler aus einem Topf

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler 800 gr.
Kartoffeln festkochend 8
Porree frisch 2 Stangen
Weinsauerkraut frisch 500 gr.
Lorbeerblätter 3
Wacholderbeeren 6
Crème fraîche 300 gr.
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Das Fleisch abwaschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Den Porree putzen, waschen, längs halbieren und in Streifen schneiden.

2.Crème fraîche mit dem Paprikapulver vermengen.

3.Kartoffelwürfel ca. 10 Minuten vorkochen, abgießen und zur Seite stellen.

4.In der Zwischenzeit Butterschmalz in einem großen Topf schmelzen lassen und die Kasselerwürfel zufügen, kurz anbraten (eventuell in Portionen anbraten-kommt auf die Topfgröße an). Porreestreifen und vorgekochte Kartoffelwürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten.

5.Das Sauerkraut mitsamt Flüssigkeit zu den übrigen Zutaten in den Topf geben und alles ca. 15 Minuten in geschlossenem Topf schmoren lassen.

6.Paprika-Crème fraîche unterheben und servieren.

7.Tipp: Leute mit empfindlichem Verdauungstrakt können den Magen-Grummel-Effekt mit etwas Kümmel reduzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alles aus einem Topf: Kasseler aus einem Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alles aus einem Topf: Kasseler aus einem Topf“