Erbsensüppchen mit Salateinlage

leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbsen grün tiefgefroren 800 Gramm
Gemüsebrühe 500 ml
Kopfsalat frisch 1 Stück
Joghurt türkisch 150 Gramm
Muskat 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

1.Die Erbsen mit der Hälfte der Brühe aufkochen und mit dem Zauberstab pürieren. Zurück in den Topf geben und die restliche Brühe zugeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Den Joghurt langsam unterrühren.

2.Kopfsalat waschen und in feine Streifen schneiden, unmittelbar vor dem servieren unterheben. Zuletzt mit ein wenig Muskat bestreuen. Ein frisches und kalorienarmes Süppchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensüppchen mit Salateinlage“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensüppchen mit Salateinlage“