Sonstiges: Frühstücksmüsli

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Naturjoghurt 0,1 300 g
Haferflocken kernig 2 EL
Apfel 1
Banane 1
Orange 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Für das Müsli abends 2 gehäufte Esslöffel kernige Haferflocken in 150 g Joghurt einrühren und zum Quellen über Nacht in den Kühlschrank stellen. Morgens dann nochmal einen Joghurt einrühren, da die Masse sehr fest wird.

2.Den Apfel vierteln und entkernen (nur bei Bedarf schälen) und in kleine Würfel schneiden, die Banane in Scheiben schneiden. Die Orange filitieren, den Saft auffangen und mit zum Müsli geben.

3.Das ist der Grundstock für das Müsli, das ich mit Obst der Saison jetzt noch bereichere. Diesmal hatte ich noch Pflaumen, Weintrauben und Kiwi für die Deko. Die Kiwi kommt nur an den Rand und nicht nicht ins Müsli, da Kiwi Milchprodukte bitter macht, wenn sie länger stehen.

4.Dieses Müsli braucht keinen zusätzlichen Zucker oder Honig,es ist durch das Obst und den Orangensaft süß genug. Ich wünsche euch einen guten und gesunden Start in den Tag.

5.Tipp: Man kann für das Müsli auch eine 5 Korn-Flockenmischung verwenden, dann ist es im Geschmack noch kräftiger als mit den Haferflocken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sonstiges: Frühstücksmüsli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonstiges: Frühstücksmüsli“