Knusprige Fischpflanzerl

Rezept: Knusprige Fischpflanzerl
Super gut
3
Super gut
00:30
1
3245
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Fischfilet frisch
100 gr.
Garnelen frisch
50 gr.
Weißbrot
0,5 Bund
Frühlingszwiebel
0,5
Mango
1 EL
Senft
1
Ei
20 gr.
Semmelbrösel
4 EL
Öl
50 ml
Sahne
Muskatnuss
Pfeffer
Salz
Cilisalz
Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
17,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Knusprige Fischpflanzerl

Geflügel Hähnchenbrustfiletknusprig überbacken an
Spargel auf die schnelle
Und noch ein kleiner Camenbertsnack

ZUBEREITUNG
Knusprige Fischpflanzerl

Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und mit den Gaenelen in ganz kleine Würfel schneiden. Das Weißbrot ebenfalls in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Mango putzen und in Würfel schneiden. Die Fisch- und Weißbrotwürfel mit Senft, dem Ei, der Hälfte der Semmelbrösel, Mango, Sahne ,Muskatnuss, Salz und Cilisalz kurz aufmixen. Aus der Fischmasse mit angefeuchteten Händen Pflanzerl formen und diese in den restlichen Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Fischpflanzerl darin bei mittlerer Hitze langsam auf beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu Salat oder Kartoffelsalat

KOMMENTARE
Knusprige Fischpflanzerl

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Also Bouletten mag ich so oder so..... Fischbouletten aber besonders gerne!

Um das Rezept "Knusprige Fischpflanzerl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung