Dänische Leberpastete

mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kalbs - oder Schweineleber 500 Gramm
Zwiebel 1 grosse
Speck 250 Gramm
Sardellenfilets 10
Eier 2
Butter geschmolzen 40 Gramm
Mehl 60 Gramm
Salz und Pfeffer etwas
Sahne 0,1 Liter
speck fetter 150 Gramm
Zum Garnieren ; etwas
Tomaten etwas
Gurkenscheiben etwas
Gewürzgurke etwas
Ei hart gekocht 1

Zubereitung

1.Leber,Zwiebel,Speck und Sardellenfilets durch den Fleischwolf drehen.Eier,zerlassene Butter und Mehl untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.Sahne steif schlagen und unterheben. Speck in dünne Scheiben schneiden. Feuerfeste Formam Boden und Seiten damit auslegen.Pastetenmasse einfüllen. Fettpfanne mit Wasser füllen. Form hineinstellen

2.und mit Pergamentpapier bedecken.Im Ofen im Wasserbad garen. Backzeit 95 Minuten bei 180°. Pastete aus dem Herd nehmen,24 Stunden auskühlen lassen. Stürzen. Mit Tomaten- und Gurkenscheiben,Gewürzgurke,Eischeiben und Oliven garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dänische Leberpastete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dänische Leberpastete“