Erbsenpüree ...

1 Std 10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne Schälerbsen 300 g
Rindfleischsuppe Brühwürfel 1,5 Liter
Zwiebeln gewürfelt 2
fetter Speck 40 g
Crème fraîche 4 Esslöffel
Markenbutter 40 g
Majoran getrocknet 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle, Salz etwas

Zubereitung

1.Die Brühe aufkochen und die Erbsen hineingeben, dann bei geringer Hitze zugedeckt etwa 1 Stunde garen. Den Speck in einer Pfanne auslassen, die Zwiebeln darin glasig braten.

2.Créme fraiche zu den Erbsen geben und mit der Flüssigkeit mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Die Butter unterziehen . Das Erbsenpüree mit den heißen Speck-Zwiebeln übergießen und servieren. Paßt ausgezeichnet zu Kasseler-Koteletts oder zu Kasseler-Braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsenpüree ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsenpüree ...“