Capri-Taschen

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel aus der Oberschale 4
Frischkäse mit Kräutern 1 Päckchen
Tomaten getrocknet etwas
Parmaschinken 4 Scheiben
Zwiebeln geröstet und getrocknet etwas
Salz, Pfeffer etwas
Ei 1
Paniermehl etwas

Zubereitung

1.Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und dann schön flach klopfen. Jetzt werden sie von einer Seite mit Salz und Pfeffer gewürzt. Da ich nur normalen Frischkäse hatte, habe ich die 8-Kräuter-Mischung aus dem Gefrierschrank genommen und den Kräuterfrischkäse somit hergestellt und diesen dann auf die Schnitzel gestrichen. Nun jeweils eine Scheibe Schinken drauflegen. Zwiebeln nach Bedarf drauf verteilen, getrocknete Tomaten etwas kleinschneiden und ebenfalls mit draufgeben.

2.Jetzt die Schnitzel von jeder Seite zur Mitte einschlagen und mit Holzspieße zustechen. In geschlagenem Ei und dann im Paniermehl wälzen. In einer Pfanne Butter auslassen und bei mittlerer Hitze die Taschen braten bis diese gar sind.

3.Bei mir gab es dazu Erbsen und Salzkartoffeln und es hat lecker geschmeckt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Capri-Taschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Capri-Taschen“