Spaghetti mit Tomatensoße

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 Gramm
Salz etwas
Aubergine frisch 1
Rosmarin frisch 1 zweig
Salbei 1 zweig
Thymian 1 zweig
Chilischote 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 5 EL
Sojasoße 5 EL
Tomaten Konserve 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1708 (408)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
47,7 g
Fett
19,4 g

Zubereitung

1.Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben circa 8 Minuten garen.

2.Aubergine putzen, waschen und anschließend in kleine Würfel schneiden.

3.Rosmarin, Salbei und Thymian abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Sielen abzupfen und fein hacken.

4.Chilischote längs einritzen, entkernen, abspülen und fein hacken.

5.Knoblauch abziehen und ebenfalls sehr fein würfeln oder aber durch eine Knoblauchpresse drücken.

6.In einem kleinen Topf 2 El Öl erhitzen und die Kräuter, Knoblauch und Chiliwürfel zugeben und darin unter Rühren kräftig andünsten.

7.Mit der Sojasauce ablschen. Schältomaten mit dem Saft zufügen. Tomaten etwas zerschneiden. Mit Salz, pfeffer und Paprikapulver würzen und dann mit geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten garen.

8.In die Zwischenzeit die Auberginenwürfel im restlichen Öl knusprig anbraten.

9.Spaghetti abgießen und sofort in eine vorgewärmte Schüssel umfüllen

10.Tomatensoße zugeben und unterheben. Mit Auberginenwürfeln bestreuen und auf Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Tomatensoße“