Zander & Scampis....

30 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zanderfilet 2 Stück
Scampis 8 Stück
Kartoffeln 4 Stück
Blattspinat - Pellets 6 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch frisch 2 Zehen
Butter 70 gr.
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss gerieben etwas
Sahne flüssig 0,5 Tasse
Zitrone frisch 1 Stück
Petersilie als Deko oder Dill.... etwas

Zubereitung

1.Zanderfilet waschen und trockentupfen, Scampis waschen und trockentupfen(evtl. oben den Darm entfernen) - in eine Pfann mit Butter....Den Zander auf der Hautseite braten - mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen - die Oberseite mit der heißen Butter (Löffel) begießen - dann die Scampis dazugeben und wenden - Kurz vor dem herausholen mit Zitronensaft beträufeln...

2.Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Butter anbraten - dann die Blattspinat-Pellets hinzugeben und umrühren, danach die abgezogenen und in kleine Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufügen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle und etwas geriebenen Muskat würzen - zum Schluß eine halbe Tasse Sahne hinzugeben und kurz einkochen lassen.....mit einem Schaumlöffel herausheben.....

3.Den Zander auf den Blattspinat legen...und darauf die Scampis....dazu gab es Salzkaroffeln....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zander & Scampis....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zander & Scampis....“