Gefüllte Weihnachtsgans

6 Std 40 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gans ca.4,5 KG 1
Rosmarin 2 Zweige
grobes Salz,grob gestoßener Pfeffer etwas
kleine säuerliche Äpfel z.B.Boskop 6
Gewürznelken 12
Sternanis 2
Zimtstange 1
Zitronengras 4 Stängel
Honig nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Gans innen und außen gründlich abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.Rosmarin abspülen,trocken schütteln und die abgezupften Nadeln fein hacken.Gans innen und außen mit Salz,Pfeffer und Rosmarin einreiben.Für die Füllung,3Äpfel (halbiert oder ganz)mit den Gewürzen spicken und in die Bauchhöhle der Gans geben.

2.Bauchöffnung mit Zahnstochern oder Küchengarn verschließen.Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft).Von den restlichen Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen.Zitronengras in etwa 3 cm lange Stücke schneiden und die Äpfel damit spicken.

3.Die Gans mit der Brust nach untenin einen großen Bräter legen.Etwa 300 ml Wasser angießen und die Gans zugedeckt 2 1/2-3 Std.garen.Gans wenden.Gespickte Äpfel mit in den Bräter legen und weitere 40 Min.offen braten.

4.Fertige Gans und Äpfel auf einer Platte anrichten.Bratenfond durch ein Sieb gießen,entfetten und mit Honig,Pfeffer und Salz abschmecken.Wir essen dazu Kartoffelklöße und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Weihnachtsgans“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Weihnachtsgans“