Grünkohl-Auflauf mit Äpfeln

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl tiefgefroren oder ca. 1 kg frischer 750 g
Kartoffeln 500 g
Äpfel frisch Boskop 500 g
Zwiebeln 6
Mettenden 3
Schweineschmalz/-fett 60 g
Semmelbrösel 100 g
Fleischbrühe oder Gemüsebrühe 150 ml
Salz, frisch gem. Pfeffer, Zucker, Fett für die Auflaufform etwas

Zubereitung

1.Frischen Grünkohl putzen, waschen, Strünke rausschneiden, grob hacken. 3-4 Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Hälfte vom Schmalz erhitzen, unsere Zwiebelchen darin anschwitzen, frischen oder TK-Grünkohl zugeben, etwas Brühe angießen und ca. 1 Stunde zugedeckt schmoren lassen, bei Bedarf etwas Brühe angießen. Dann mit Salz, Pfeffer und ein bissle Zucker würzen.

2.Kartoffeln schälen und in Scheiben oder mundgerechte Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 7 min. vorgaren, abgießen. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben oder in Würfel schneiden (am besten genauso wie die Kartoffeln), Wurst in Scheibchen schneiden. Eine feuerfeste Form ausfetten (am besten ein bissle von dem Schmalz nehmen, das

3.passt schon (O:), Ca. 1/3 vom Grünkohl einfüllen, Kartoffeln, Äpfel und Wurst drauf verteilen und den restlichen Grünkohl drübergeben. Die übrigen Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, im restlichen Schmalz in einer Pfanne glasig dünsten, die Semmelbrösel dazugeben und kurz mit durchmengen, über unseren Auflauf verteilen. Diesen dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad

4.(Umluft 175 Grad) ca. 30-45 min. backen. Schmeckt wirklich sehr, sehr lecker!!! Auch mit Kasselerscheiben (vom Nacken) statt der Mettwürstle (oder auch zusätzlich, je nach Fleischeslust (O;) Guten Appetit!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl-Auflauf mit Äpfeln“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl-Auflauf mit Äpfeln“