Bisquitboden

Rezept: Bisquitboden
Grundlage für viele Torten
Grundlage für viele Torten
2
5432
5
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
6
Eier Gr. L
125 Gramm
Zucker
1 Esslöffel
Vanillezucker
2 Esslöffel
warmes Waser o d e r warmen O-Saft
1 Prise
Salz
75 Gramm
Zucker
125 Gramm
Mehl
75 Gramm
Speisestärke
1
Springform 26 cm
etwas
Fett und Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
87,7 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bisquitboden

GETRÄNKE Türkenblut
SpanischMaurischer Lomobraten
Ananas mit Speck

ZUBEREITUNG
Bisquitboden

1
Wichtig : Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben . Springforn fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Backofen auf 180 Grad ( Ober- und Unterhitze ) vorheizen.
2
Die Eier teilen. Die Eigelbe mit 125 Gramm Zucker, Van.Zucker und warmen Wasser oder O-Saft weißschaumig rühren. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz h a l b steif schlagen, langsam 75 Gramm Zucker einrieseln lassen und ganz steif schlagen.
3
Die Masse auf die Eigelbcreme gleiten lassen. Mehl und Speisestärke mischen, darübersieben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Teig in die Springform füllen.
4
Ca 30 Min. backen. W i c h t i g : In den ersten 15 Minuten darf der Backofen auf keinen Fall geöffnet wrden !!!!! Nach der Garzeit auskühlen lassen und evtl einen Tag ruhen lassen, bevor man den Boden schneidet und füllt.
5
Für einen dunklen Bisquitboden einfach etwas Kakao in den Teig rühren.

KOMMENTARE
Bisquitboden

Benutzerbild von Kochmomo
   Kochmomo
...ich mache es auch immer mit Saft (am liebsten mit Ananassaft). LG Gabi
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
ohhhh... mit O-Saft!! 5* LG, Anna

Um das Rezept "Bisquitboden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche