H: Schoko - Krokant - Ecken

1 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
KROKANT: etwas
Mandeln gehobelt 100 g
Zucker 3 EL
Butter 20 g
+ etwas
+ etwas
AUßERDEM: etwas
Kuvertüre Vollmilch 150 g
+ etwas
+ etwas
TEIG: etwas
Mehl 225 g
Mandeln gemahlen ohne Haut 50 g
Zucker 75 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Pk.
Eigelb 1 Stk.
Butter 150 g

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für den Teig auf einem Backbrett einen Mürbteig herstellen und diesen in Folie gewickelt im Kühlschrank ca. 1 Std ruhen lassen.

2.In der Zwischenzeit den Krokant herstellen. Dazu die Butter in einer kleinen Pfanne oder einem Töpfchen schmelzen, den Zucker und die Mandelplättchen zugeben und so lange rühren bis die Masse goldbraun ist (das kann dann sehr schnell gehen). Die Krokantmasse auf ein Backpapier schütten und flach verstreichen, dann auskühlen lassen.

3.Den Teig nach der Kühlzeit auf einer bemehlten Arbeitsfläche (wieder das Backbrett) ca. 3mm dick ausrollen und mit dem Teigrädchen Rauten 2.5 x 2.5cm ausrollern.

4.Diese Rauten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen bei 160°C ca. 10 Min. backen. Achtung jeder Ofen backt unterschiedlich. Nach der Backzeit die Plätzchen auskühlen lassen.

5.Die Vollmilchkuvertüre schmelzen. Den Mandelkrokant in gröbere Stückchen zerbrechen. Nun auf jedes Plätzchen in die Mitte einen Klecks Vollmilchkuvertüre geben und den Korokant daraufstreuen oder -legen.

6.Die Schoko-Krokant-Ecken trocknen lassen und dann bis Weihnachten in Dosen verstauen und im Sicherheitstrakt aufbewahren.

7.TIPP: Natürlich eignet sich der Teig auch zum Ausstechen verschiedener Formen aber ich liebe die Rädchen-Methode da man ja sonst schon so viele Plätzchen zum Ausstechen hat und das Rädchen eine beliebte Abwechslung ist.

Auch lecker

Kommentare zu „H: Schoko - Krokant - Ecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„H: Schoko - Krokant - Ecken“