Spießbraten nach Obersteiner Art

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kammbraten mit Knochen 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Kordel zum Fleisch rollen etwas
Zwiebeln 5 mittelgross
Dörrfleisch wer mag, für die Füllung etwas

Zubereitung

1.Knochen vom Kammbraten lösen

2.den Braten längs aufschneiden,nicht durchschneiden!

3.mit Pfeffer und Salz innen wie außen würzen

4.Zwiebeln in Ringe schneiden und in die mitte des Bratens legen

5.mit der Fleischkordel rundherum zusammenbinden,so das es eine rolle gibt,die Kordel muss man feste anziehn damit das gebratene Fleisch später auch zusammehält beim schneiden... 1 Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen und jetzt ab in den Backofen bei 200 C ca. 2 Stunden je nach dicke des Fleisches

6.mit dem Knochen lässt sich ein super Soßenfond anfertigen.indem ich den Knochen anbraten und dann Brühe dazugebe und das zusammen köchele. Guten Appetit

7.Ich kaufe mir den Kammbraten mit Knochen immer im Angebot,löse dirkt den Knochen raus-und friere ihn dann ein bis zu dem Zeitpunkt wo ich ihn brauche,habe somit viel Geld gespart.

Auch lecker

Kommentare zu „Spießbraten nach Obersteiner Art“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spießbraten nach Obersteiner Art“