Frankfurter Kranz

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 357 g
Zucker 350 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backöl Zitrone 4 Tropfen
Eier 4
Weizenmehl 200 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 2 TL
Pudding-Pulver Vanille-Geschmack 1 Päckchen
Milch 500 ml
Butter 1 TL
abgezogene, gehackte Mandeln 150 g
rote Konfitüre etwas
Kirschen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
21,1 g

Zubereitung

1.125 g weiche Butter mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren, nach und nach 175 g Zucker, Vanillin-Zucker, Backöl Zitrone unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. 4 Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, sieben, eßlöffelweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine gefettet Kranzform Durchmesser 24 cm) füllen. Ober-/ Unterhitze 170-200 °C Backzeit 35-45 Minuten

2.Aus Pudding-Pulver, 100 g Zucker und Milch einen Pudding zubereiten, kalt stellen, ab und zu durchrühren. 250 g Butter gescheidig rühren, den Pudding Eßlöffelweise daruntergeben.

3.1 TL Butter in einer Pfanne zerlassen, mit 75 g Zucker und Mandeln unter Rühren erhitzen, bis der Krokant gebräunt ist, ihn auf ein Stück Alufolie geben, erkalten lassen, zerbröckeln. Den Kranz zweimal durchschneiden, die untere Lage mit Konfitüre bestreichen. Die 3 Lagen mit Buttercreme zu einem Kranz zusammensetzen, ihn mit Creme bestreichen, mit Krokant bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frankfurter Kranz“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frankfurter Kranz“