Kürbis-Lamm-Gulasch mit orientalischen Gewürzen

2 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammschulter ohne Knochen 800 gr.
Zwiebeln 2
Öl 4 EL
Kardamonkapseln 8
Zimtstange 1
Gewürznelken 3
Sternanis 1
Salz, Pfeffer etwas
Lammfond 750 ml
Aprikosen, getrocknet 150 gr.
Mandelstifte 50 gr.
Kürbis_Hokkaido oder Butternut 1 kg

Zubereitung

1.Lammfleisch würfeln, Zwiebeln abziehen und ebenfalls würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Zwiebeln im Bratöl glasig dünsten und das Fleisch wieder hinzufügen.

2.Kardamonsamen aus den Kapseln lösen und mit Zimtstange, Nelken, Sternanis, Salz und Pfeffer zum Fleisch geben. 500ml Lammfond aufgießen. Aprikosen und Mandelstifte zufügen und kräftig durchrühren. Im Backofen zugedeckt bei 180° Umluft ca. 1 Stunde schmoren.

3.In der Zwischenzeit Kürbis entkernen und schälen (Hokkaido muss nicht geschält werden!). In ca. 1,5cm breite Würfel schneiden und nach 1 Stunde zum Fleisch geben, den restlichen Lammfond angießen und durchrühren. Weitere 30min schmoren lassen.

4.Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und als Beilage Couscous, Bulgur oder Quinoa servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Lamm-Gulasch mit orientalischen Gewürzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Lamm-Gulasch mit orientalischen Gewürzen“