Safran-Risotto mit Meresfrüchten

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Meeresfrüchte aufgetaut 250 gr.
Erbsen Tk aufgetaut 100 gr.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Olivenöl 4 El
Risottoreis 150 gr.
tr.Weißwein tr.Grauburgunder 200 ml
Safran Gewürz 1 Pck.
Fischfond 400 ml
Chillischote 1 stk.
Salz+Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Knobi fein hacken in 2El Olivenöl anschwitzen den Reis darin andünsten salzen und Pfeffern und mit dem Weißwein ablöschen,wen der Wein weg ist so zu sagen giebt mann oder Frau die Safranfäden zu unt unter ständigem Rühren ergiebt es ein super Risotto. Die Meeresfrüchte habe ich nun trockengelegtund diese werden in Olivenöl angebraten nach

2.ca. 5 min Salzen und die Erbsen und die Cillischote zugeben die natürlich vorher kleingeschnittewn wurde und alles ca 2-3 min mitbraten Meeresfrüchte mit Erbsen unter das Risotto mischen ggf. mit S+P nachwürzen. Als Wein dazu ein Trockener Grauburgunder

Auch lecker

Kommentare zu „Safran-Risotto mit Meresfrüchten“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Safran-Risotto mit Meresfrüchten“