Djuvec mit Spirelli

Rezept: Djuvec mit Spirelli
Leicht feurig und anders...
7
Leicht feurig und anders...
00:45
16
256
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Spirelli oder Hörnchennudeln
500 Gramm
Hackfleisch gemischt
3 Stück
Strauchtomaten mittelgroß
2 Stück
Paprikaschoten frisch
2 Stück
Zwiebeln frisch mittelgroß
3 Stück
Knoblauchzehen
3 Stück
Chilischoten getrocknet
50 ml
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
24,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Djuvec mit Spirelli

Sisserls Zwiebelauflage

ZUBEREITUNG
Djuvec mit Spirelli

1
Bitte nicht böse sein, wenn Ihr von diesem Rezept mehr esst als die Wage oder der Hosenbund erlaubt... Legen wir mal los: Die Spirelli oder Hörnchennudeln im Salzwasser al dente kochen. Währenddessen...
2
...die Zwiebeln schälen, klein würfeln und glasig werden lassen, die Chilischoten dazugeben und dann das Hackfleisch anbraten. Dann die Tomaten in dünne Scheiben schneiden, die Paprika in Streifen schneiden, den Knoblauch klein hacken bzw. pressen und dazugeben.
3
Das Ganze mindestens eine halbe Stunde leise köcheln lassen. Dann die Spirelli in einer großen Schüssel mit der eingekochten Sauce vermischen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und evtl. Tabasco abschmecken und etwas Olivenöl dazugeben. Die einzelnen Portionen auf dem Teller je nach Gusto mit Parmesan bestreuen.

KOMMENTARE
Djuvec mit Spirelli

Benutzerbild von merza
   merza
Ich dachte immer Djuvec ist jugoslawischer Reis - DeinRezept muß ich probieren - 5***** dafür und Lg
Benutzerbild von Furbymaus007
   Furbymaus007
mmh...da kommt gleich wieder appetit auf ,5*dafür liebend gerne vergibt und nen netten gru0 da läßt
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
NA MIT CHILI...DAS IST JA WAS FÜR UNS.........5* gebe ich dafür, und viele Grüss aus Spanien, Anne-Marie.
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
NA MIT CHILI...DAS IST JA WAS FÜR UNS.........5* gebe ich dafür, und viele Grüss aus Spanien, Anne-Marie.
Benutzerbild von Maya1961
   Maya1961
rassiges Rezept... dafür gibt es 5*

Um das Rezept "Djuvec mit Spirelli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung