Schwäbischer Sauerkrautauflauf

Rezept: Schwäbischer Sauerkrautauflauf
2
01:10
3
2162
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Kassler fein gewürfelt
300 g
Schupfnudeln TK
250 g
Sauerkraut
250 g
Allgäuer Käse od. Emmentaler gerieben
0,125 l
Weißwein
1 kl.
Zwiebel gewürfelt
Butter zum Einfetten der Auflafform
Salz u. Pfeffer, 1 TL Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
1,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbischer Sauerkrautauflauf

Laubfrösche
Tagliatelle TomatePaprika
Lasagne
Semmelknödel
Kässpätzle ausm Pott ;

ZUBEREITUNG
Schwäbischer Sauerkrautauflauf

1
Ofen auf 160° Umluft aufheizen. Form einfetten.
2
Weißwein mit Salz, Pfeffer und dem Zucker verquirlen.
3
Alle anderen Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und dann in die Auflaufform füllen, mit dem Würzwein übergießen und für 40 Minuten im Backofen garen, nach 20 Minuten einmal durchrühren. Fertig ist die Laube und einen guten Appetit.

KOMMENTARE
Schwäbischer Sauerkrautauflauf

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker,lecker.5 Sterne
Benutzerbild von ulle49
   ulle49
Ich liebe Sauerkraut! L.G. Ulli
Benutzerbild von hmatata
   hmatata
oh wie lecker....mach ich auch so..nur statt kassler mit schwarzwurst und ohne käse

Um das Rezept "Schwäbischer Sauerkrautauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung