Zartweizen-Risotto mit Fischpiccata

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stk
Karotten 2 Stk
Knollensellerie 60 Gramm
Lauch 1 Stange
Butter 20 Gramm
Zartweizen 160 Gramm
Panagisusfilets 4 Stk
Mehl 2 EL
Eier 2 Stk.
Bergkäse 40 Gramm
Olivenöl 1 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Gemüse in würfel schneiden und für die Dekoration hellgrünes inneres Lauch Stück in Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Gemüse hinzufügen kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zartweizen mit 500 ml Wasser hinzufügen und zugedeckt 10 min leicht köcheln lassen. Pangasiusfilet Salzen und mit Mehl bestäuben. Eier in einen tiefen Teller geben verquirlen Käse fein reiben hinzufügen alles vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch durch die Käseeimasse ziehen und in dem heißen Ölauf beiden Seiten ca. 2 min. braten. Risotto auf Teller anrichten, Fisch darüber und mit dem restl. Lauch garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zartweizen-Risotto mit Fischpiccata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zartweizen-Risotto mit Fischpiccata“