Tilapiafilet mit Birne und Gorgonzola gratiniert

50 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TilapiafischfiletsBuntbarsch) 4 Stück
Birnen schön süß 2 Stück
Gorgonzola 120 g
Salz, Pfeffer, eventuell etwas Koriander gemahlen etwas
roter oder gelber Chicoree 4 Stück
etwas Zucker, alten Balsamico-Apfelbalsamico ist sehr gut dafür etwas
Bandnudel, Wunschform 200 g

Zubereitung

1.Tilapiafischfilets mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Koriander beidseitig würzen und von einer Seite kurz und heiß anbraten. Birne schälen und in 6 Spalten schneiden. Auf jedes Filet 3 Birnenspalten nebeneinander legen und den Gorgonzola darauf verteilen. im Ofen mit Oberhitze oder im Salamander gratinieren.

2.Den Chicoree halbieren und den Strunkt entfernen. Alle Blätter müssten nun leicht auseinander fallen. Den Chicoree in der heißen Pfanne mit Olivenöl ganz kurz und sehr heiß anbraten(sautieren) und mit Zucker und Balsamico ablöschen.

3.Bandnudeln nach Packungsangabe im Salzwasser kochen und gut abschrecken. Nudeln auf einem Teller trappieren, obenauf den Chicoree und ganz oben das Fischfilet. E Voila!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tilapiafilet mit Birne und Gorgonzola gratiniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tilapiafilet mit Birne und Gorgonzola gratiniert“